Koch mich. Aber richtig.

über den Shi­itake Pilz

Aus der Sicht des Shiitakes

Prinzip­iell bin ich unkom­pliziert — und schmecke sowohl in der typ­is­chen Schwammerl­sauce, in Eigenkreatio­nen, bis hin zum asi­atis­chen Wok.

Alle meine Teile schmeck­en köstlich — sowohl Hut als auch Stiel. Der Stiel ist der Anspruchsvollere — er braucht eine Extraminute zum Garen. Oder du schnei­dest ihn etwas klein­er. Aus­get­rickst.

Gesalzen wird erst ganz zum Schluss, son­st geht mir schnell der Saft aus. Und das möcht­en wir bei­de nicht.

Trau dich ran! Ich bin dur­chaus kom­pat­i­bel. Meine Fre­unde sind Salz und Pfef­fer, ich liebe Peter­silie, Muskat­nuss und an manchen Tagen hab ich auch Lust auf Zitrone. Am Woch­enende darf es gerne auch mal Weißwein sein.

Ich schmecke alleine, bess­er noch mit deinen Lieblings­men­schen.

Asiatisches Nudelgericht mit Shiitake

Portionen

2

Schwierigkeit

mittel

Geeignet für

Haupgericht

Zutaten:

  • 125 g Mie Nudeln (Asi­atis­che Eier­nudeln)
  • 250 g Shi­itake frisch
  • 120 g Chi­nakohl
  • 2 Früh­lingszwiebel
  • 2–3 Karot­ten
  • 40 g Erd­nüsse geschält
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 g Ing­w­er frisch
  • 200 ml Gemüse­brühe
  • 50 ml Sojasauce
  • 1 TL Sam­bal Olek (scharfe Gewürz­paste)
  • 1 EL Erd­nussöl

Zubereitung Schritt für Schritt

1.

Mie Nudeln in Salzwass­er 3 Minuten vorkochen, dann mit kaltem Wass­er abschreck­en und bei­seite stellen.

2.

Die Shi­itake, den Chi­nakohl, die Karot­ten und die Früh­lingszwiebel in Streifen schnei­den.

3.

Den Knoblauch und den Ing­w­er sehr fein hack­en.

4.

Im Wok oder in ein­er Pfanne 1 EL Erd­nussöl erhitzen. Darin das Gemüse (Chi­nakohl, Karot­ten, Früh­lingszwiebel) und die Shi­itake anbrat­en und in ein­er Schüs­sel sam­meln. (Auf­grund der unter­schiedlichen Garzeit brät man am besten alles einzeln an.)

5.

Die Erd­nüsse in den Wok geben und kurz anrösten, dann den Ing­w­er und den Knoblauch beifü­gen.

6.

Mit der Gemüse­brühe aufgießen und die Nudeln beifü­gen. Mit Sojasauce und Sam­bal Olek abschmeck­en und garen, bis die Nudeln die gewün­schte Kon­sis­tenz haben.

7.

Zum Schluss die Shi­itake und das Gemüse beifü­gen und servieren.

Mmmmh, Leck­er.

Kontakt

Ing. Andreas Eibl
Dor­fleit­en 8
5162 Obertrum

Besucht uns unter

Tele­fon: +43 6604111849
E‑Mail: office(a)flachgauer-biopilze.at

Designed by

Folgt uns auf